AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§1 Allgemeines

Anke Tieken bietet Ernährungskurse und Einzeltrainings mit und ohne Kochpraxis an. Die Kurse werden unter professioneller Anleitung durch die Köchin Anke Tieken durchgeführt. Die Kurse und Coachings können auch online durchgeführt werden.

Dauer und Teilnehmerzahlen der einzelnen Kurse können variieren. Art, Inhalt, Dauer, Ort und Teilnehmerhöchstzahl des jeweiligen Kurses ergeben sich aus der Kursbeschreibung auf dieser Internetseite unter https://einfach-gesund-ernaehren.com/kurse/ oder aus einem persönlichen schriftlichen Angebot.

Die Ernährungskurse setzen sich überwiegend aus freien Teilnehmern zusammen, die sich einzeln zu einem gewählten Kurs anmelden.

Die zum Kochen verwendeten Zutaten sind ausschließlich aus ökologischer Landwirtschaft.

Für die Vertragsbeziehungen zwischen Kursveranstalterin Anke Tieken, Rausdorfer Weg 12, 22969 Witzhave und den Kursteilnehmern eines Kurses gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweils aktuellen Fassung.

Mit der Anmeldung zu einem Kurs erklärt der Teilnehmer gleichzeitig sein Einverständnis mit diesen AGB.

Die nachstehenden Bedingungen regeln die Einzelheiten der Buchung von Kursen sowie Fragen der Durchführung und Haftung. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen von Montag bis Freitag von 14 UHR bis 18 UHR unter der Telefonnummer 0172.4468626 sowie per E-Mail unter kontakt@einfach-gesund-ernaehren.com.

§2 Anmeldung, Teilnahmegebühren und Zahlungsbedingungen

Die Darstellung der Kurse auf meiner Internetseite stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Abschluss eines Vertrages über die Teilnahme an dem / den dort beschriebenen Kurs/e dar.

Mit Ausfüllen und Absenden der unter https://einfach-gesund-ernaehren.com/anmeldung/ geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages über die Teilnahme an dem in der Anmeldung angegebenen Kurs auf der Grundlage der jeweiligen Beschreibung des Kurses auf der Internetseite https://einfach-gesund-ernaehren.com/kurse/ und dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ab.

Sie sind 3 Werktage an Ihr Angebot gebunden. Anke Tieken kann Ihr Angebot innerhalb dieser 3 Werktage durch schriftliche Bestätigung per E-Mail annehmen, anderenfalls kommt der Vertrag nicht zustande. Eine Ablehnung des Angebotes muss insbesondere dann erfolgen, wenn der Kurs zwischenzeitlich belegt ist

Bei Annahme des Angebotes erhält der Teilnehmer eine schriftliche Anmeldebestätigung per E-Mail. Die Anmeldung ist hiermit verbindlich. Hiermit wird die Zahlung fällig.

Die Teilnahmegebühren für die jeweiligen Kurse entnehmen Sie bitte dem Programmangebot auf meiner Internetseite https://einfach-gesund-ernaehren.com/kurse/.  oder dem persönlichen Angebot. Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer und sonstigen Preisbestandteilen. Nach § 19 UStG (Kleinunternehmerregelung) weist Anke Tieken keine Umsatzsteuer in ihren Rechnungen aus.

Die Bezahlung erfolgt nach Rechnungsstellung mit angegebenem Zahlungsziel, spätestens jedoch am Veranstaltungstag. Unbare Zahlungen erfolgen auf das auf der Rechnung angegebene Konto.

§3 Stornierung / Umbuchung / Absage / Erstattungen

Im Falle einer Stornierung durch den Kunden kann die Kursgebühr nicht erstattet werden. Bei Gruppenangeboten hat der Kunde hat die Möglichkeit, den Kurs auf eine dritte Personen zu übertragen, sofern diese nicht bereits selbst den betreffenden Kurs gebucht haben.

Anke Tieken behält sich das Recht vor, Kurse aufgrund von Krankheit, aus von ihr nicht zu vertretenden organisatorischen Gründen oder wegen zu geringer Teilnehmerzahl, bis 24 Stunden vor Kursbeginn abzusagen. Bei Absage des Kurses durch Anke Tieken, kann auf Wunsch entweder ein anderer Kurs belegt werden, vorausgesetzt es sind noch Plätze frei, oder aber die Teilnahmegebühr wird ohne Abzug erstattet.

§4 Hygiene

Teilnehmer haben selbst darauf zu achten, dass sie zweckentsprechende Kleidung zum Kochen tragen. Kochschürzen werden gestellt.

Hand-und Armschmuck sind vor dem Kurs abzulegen, ebenso wie herabhängende Ketten, Schals etc. Bei Kursbeginn und nach Toilettenbesuch müssen die Hände gründlich gewaschen werden. Alle Hinweise der Kursleiterin zum hygienischen Umgang mit Lebensmitteln müssen befolgt werden.

§5 Haftung

Teilnehmer haften für Schäden, die sie in den Veranstaltungsräumlichkeiten bzw. anderen Teilnehmern oder der Kursleiterin gegenüber verursachen, nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Anke Tieken haftet vorbehaltlich der Regelung Unverträglichkeiten und Allergien nicht für Schäden, die nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit ihrerseits zurückzuführen sind. Bei einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit des Kunden oder der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten haftet sie entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen auch bei einfacher Fahrlässigkeit.

Unverträglichkeiten bzw. Allergien im Hinblick auf bestimmte  Lebensmittel und/oder Gewürze auch von mitangemeldeten Personen sind der Kursleiterun im Rahmen der Anmeldung in der im Anmeldeformular hierfür vorgesehenen Rubrik mitzuteilen. Die Kursleiterin wird den Teilnehmer bei bestehenden Lebensmittelunverträglichkeiten / Allergien ebenfalls spätestens zu Beginn des Kurses über die in dem bestimmten verwendeten Lebensmittel enthaltenen Allergene informieren. Es obliegt dann dem Teilnehmer in eigener Verantwortung, diese Lebensmittel nicht zu sich zu nehmen.

Die Ernährungsempfehlungen in den Kursen richten sich an gesunde Menschen und beruhen auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Es liegt in der Verantwortung jedes einzelnen, diese Empfehlungen umzusetzen. Sie ersetzen zu keiner Zeit die Diagnose und Behandlung eines Artzes.

§6 Verhaltenskodizes
Anke Tieken unterliegt keinen Verhaltenskodizes.

§7 Vertragssprache
Die Vertragssprache ist deutsch.